Tag und Nacht für Sie erreichbar.

Tel: 02241 - 33 43 37



kreuz
bestattungen berges

Niederlassungen:

BERGES

Paul-Gerhardt-Str. 25
53757 Sankt Augustin
Tel: 02241 - 33 43 37
Fax: 02241 - 93 13 87

DAHS - BERGES

Siegburger Str. 18
53639 Königswinter
Tel: 02244 - 45 85
    
BESTATTUNGSHAUS
RHEIN - KNECHT

Bachstraße 47
53757 Sankt Augustin-Hangelar
Tel: 02241 - 29203

Überführungen

im In- und Ausland

leichenwagen_350Überführungen werden von uns nicht nur im Rhein-Sieg-Kreis durchgeführt. Auch Überführungen bei Todesfällen im Ausland oder Überführungen in das Heimatland werden von uns durchgeführt.

Bei der Abholung im Privathaushalt, im Heim oder auch Krankenhaus geben wir anwesenden Angehörigen nach dem Einbetten in den Sarg noch die Möglichkeit, sich vom Verstorbenen in unseren Räumen zu verabschieden. Innerhalb von Deutschland arbeiten wir grundsätzlich mit unserem eigenen Firmenpersonal, im Ausland ziehen wir bei Bedarf auch örtliche Unterstützung hinzu.

griechenland_schattenBei einem Todesfall im Ausland ist es besonders wichtig, einen Gesprächspartner zu haben, der über entsprechende Erfahrungen verfügt. Alle nötigen Formalitäten auch im Ausland werden von uns, im Ausland von unseren Kooperationspartnern, erledigt.

Bei internationalen Überführungen beantragen wir alle notwendigen Formulare, sprechen mit Botschaften und Konsulaten. Wir regeln alle Details, so dass Sie sich um nichts zu kümmern brauchen. Wir haben eine jahrzehntelange Erfahrung mit den unterschiedlichen Formalitäten in den verschiedenen Ländern. Besonders spezialisiert sind wir für das Land Griechenland, da wir nicht nur die Überführungen organisieren, sondern auch – wenn gewünscht – dort die Beerdigung durchführen.

Zu den zu erledigenden Formalitäten gehören beispielsweise:
- Vorbereitung und Versorgung des/der Verstorbenen zur Überführung ins Ausland
- Lieferung vorgeschriebener Särge und deren Behandlung zur Überführung
- Besorgung von Genehmigungen der zuständigen Konsulate
- Vermittlung von Flugtickets für die Begleitung von Angehörigen bei der Flugüberführung
- Die Besorgung des Totenscheines
- Die Beurkundung des Sterbefalls bei den Behörden
- Einholung sämtlicher Genehmigungen und Unterlagen
- Alle notwendigen Terminabsprachen